Icloud für mac herunterladen

CleanMyMac ist die am besten bewertete Allround-Reinigungs-App für den Mac, es kann schnell eine ganze Reihe von häufigen (aber manchmal mühsam zu beheben) Probleme auf Knopfdruck diagnostizieren und lösen. Es passiert auch nur, viele der Probleme im Beschleunigungsabschnitt dieser Website abgedeckt zu lösen, so Laden Sie CleanMyMac, um Ihren Mac wieder auf den laufenden Stand zu bringen heute. Dieses Bild wird nun in Ihren lokalen Ordner « Downloads » heruntergeladen. Spülen und wiederholen Sie für jedes Foto, das Sie lokal speichern möchten. Denken Sie daran, wenn Sie ein Foto aus iCloud Fotos löschen, wird es auch aus iCloud und jedem anderen Gerät gelöscht, auf dem Sie mit derselben Apple-ID angemeldet sind – auch wenn Sie Download and Keep Originals oder Download Originals auf diesen Mac aktiviert haben. Wenn Sie Ihre Originale herunterladen, wirkt sich dies auch auf den Gerätespeicher aus. Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie Ihren Gerätespeicher verwalten. Sie können auch lernen, wie Sie Ihre Fotos und Videos auf ein anderes Gerät übertragen. In diesen Szenarien besteht die naheliegendste Lösung darin, die Fotos aus Ihrem iCloud-Konto zu löschen, sodass Ihnen nur noch die ursprüngliche lokale Kopie zur Verfügung steht. Wenn Sie jedoch jemals versuchen, ein Foto zu löschen, das mit iCloud synchronisiert ist, erhalten Sie eine Warnung, dass diese Aktion dazu führt, dass das Foto von allen synchronisierten Geräten entfernt wird. Wenn Sie ein Foto aus iCloud entfernen möchten, ohne es vollständig zu löschen, können Sie zuerst eine Kopie auf Ihren Mac herunterladen.

In diesem Artikel befdeckung ich alle verschiedenen Möglichkeiten, wie Sie ein Foto von iCloud herunterladen und lokal speichern können, so dass Sie frei sind, dieses Foto aus iCloud zu löschen, ohne es vollständig zu löschen. iCloud.com können Sie über Ihr iPad oder einen anderen Computerbrowser auf Ihren Desktop- und Dokumentordner zugreifen. Alle Ihre Dateien sind einfach zu finden, zu organisieren und direkt von iCloud Drive herunterzuladen. Sie können sogar Dateien in die Ordner Desktop und Dokumente ziehen und sie später auf Ihrem Mac finden. Verfügbare Mac-Computer werden im Abschnitt « Freigegeben » in der Seitenleiste des Finder-Fensters angezeigt. Beachten Sie, dass Sie die Bildschirmfreigabe manuell im Bereich Der Systemeinstellungenfreigabe aktivieren müssen, bevor Sie einen anderen Mac remote steuern können. Haben Sie Fragen zum Einrichten und Zugriff auf iCloud Drive auf Ihrem Mac? Setzen Sie sie in die Kommentare und wir werden Ihnen helfen. Während diese automatische Synchronisierung sicherstellt, dass Sie immer einfachen Zugriff auf Ihre Fotos haben, kann es einige Probleme geben. Wenn Sie glücklich sind, kann das Hochladen Ihrer Fotos in iCloud schnell durch Ihre iCloud-Speicherzulage brennen, oder Sie können feststellen, dass private oder potenziell peinliche Fotos mit Ihrem Arbeits-Laptop synchronisiert wurden! Moderne Technologie ist alles über die Synchronisierung Ihrer Geräte, warum also nicht iCloud auf Ihrem MacBook verwenden? Die heutigen Apple iOS-Geräte können die gleichen Medien abspielen: Fotos, Musik, Bücher, TV-Sendungen und dergleichen. (Einige iOS-Geräte, z. B. Ihr iPhone und iPod touch, können Anwendungen freigeben, die Sie installieren.) Daher ist es sinnvoll, alle Ihre digitalen Medien zu teilen, und darum geht es bei iCloud.

Apple nennt diese Synchronisierung Push. Wenn Sie iCloud Drive deaktivieren oder sich von iCloud abmelden, haben Sie die Möglichkeit, eine lokale Kopie Ihrer Dateien in iCloud Drive aufzubewahren. Unabhängig davon, ob Sie eine lokale Kopie beibehalten möchten oder nicht, wird ein neuer Desktop- und Dokumentordner in Ihrem Basisordner erstellt. Wenn Sie eine lokale Kopie beibehalten möchten, werden Ihre Dateien in iCloud Drive in einen Ordner namens iCloud Drive (Archiv) in Ihrem Basisordner kopiert. Dann haben Sie die Möglichkeit, alle Dateien, die sich in Ihrem iCloud-Desktop und Ihren Dokumenten befanden, zurück zu Ihrem neuen lokalen Desktop und Ihren neuen Dokumenten zu verschieben. Natürlich weiß Apple, dass Sie neugierig sind, wie viel Platz Sie in Ihrer persönlichen iCloud eingenommen haben.